Vegetarisch und bunt: Gemüsekuchen

Das kommt rein:

  • 1 Kilo Gemüse (z.B. Kartoffeln, Lauch, Wurzelpetersilie, Möhren, Tomaten, Zucchini, Zwiebeln usw.)
  • 2 Hände voll Kräuter
  • 5 Eier
  • 120 Gramm Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 EL Paniermehl
  • 100 Gramm Gouda
  • 2 EL Kürbiskerne


So geht’s:

Das Gemüse säubern und fein schneiden. Eier trennen. Das Eigelb mit dem Mehl, den Gewürzen und dem Gemüse verrühren. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
Backblech fetten und Teig darauf streichen. Geriebenen Käse und Kürbiskerne darauf verteilen.
Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft, oder 200 Grad Ober- und Unterhitze) für etwa 25 Minuten backen lassen.

6 Kommentare



Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!