Für den Grundteig: 8 Eier 500 Gramm geschmolzene Butter 500 Gramm Puderzucker 800 Gramm Mehl 2 Beutel Vanillezucker 10 Gramm Natron 400 Gramm Schmand oder Frischkäse   Für die beiden Hälften: 1 TL Vanillemark oder Extrakt etwas Zimt 2 EL Backkakao optional: 4 EL Walnusslikör oder anderer   Als Kleber: Marmelade oder Gelee   Für die Füllung: Baiser-Eier oder Smarties oder, oder, oder …   Für die Creme / das Schokofrosting: 400 Gramm weiße Schokolade 250 ml Sahne 180 Gramm sehr weiche Butter etwa 160 Gramm Puderzucker 1 EL Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote     Als Deko: Mini-Smarties       So wird’sweiterlesen

400 Gramm Äpfel 150 Gramm Walnusskerne 200 Gramm Marzipan-Rohmasse 2 EL Zitronensaft 100 Gramm Zucker 150 Gramm Magerquark 6 EL Milch 6 EL Öl 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 300 Gramm Mehl 1 Päckchen Backpulver 1 Eigelb 1 TL Schlagsahne 40 Gramm Aprikosen-Konfitüre   Äpfel entkernen, stückeln und mit Zitronensaft und 25 Gramm Zucker mischen. Nüsse grob hacken. Marzipan grob reiben und mit den Nüssen vermengen. Quark, Milch, Öl, übrigen Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine gut gefettete und ausgemehlte Springform füllen. Apfelstücke auf dem Teig verteilen. Kuchen im vorgeheiztenweiterlesen

Ein paar Tage ist es her. Der Geburtstag meines Mannes stand vor der Tür. Ganz plötzlich und unerwartet. Wie jedes Jahr. Wie Weihnachten. Und ich dachte mir, einfach so und unbedarft, ich mache ihm eine Motivtorte. Die erste in meinem Leben! Motiv gesucht, Motiv gefunden. Zwei Schweinchen im Matsch-Garten, eines chillt, das andere steckt kopfüber im Dreck. Das passt zu uns und unserer schlammigen Dauerbaustelle hinterm Haus. Biskuitteig mit Butterkeksumrandung, Frischkäsefrosting als Schlamm und Wiese, Zuckerblumen und Schweinchen aus (schlecht) eingefärbtem Fondant.  weiterlesen

Die Gartenzeit neigt sich dem Ende zu. Die Ernte ist zum größten Teil eingeholt. Und übers Jahr haben sich ein paar großartige Kuchen- und Tortenrezepte angesammelt. Die haue ich jetzt raus. Sieben Tage lang. Ist doch die beste Zeit dafür. Da müsst Ihr jetzt durch. Meine kleine Kuchen- und Tortenparade beginnt heute:   Möhren-Walnuss-Törtchen mit Cream Cheese Frosting   250 Gramm sehr weiche Butter 375 Gramm Zucker 3 Eier 250 Gramm Möhren, geraspelt 1 TL Vanillezucker 400 Gramm Mehl 2 TL Backpulver 2 TL Zimt 1 TL Natron ¾ TL Salz 125 Gramm gehackte Nüsse (Haselnuss oder Walnuss) 250 ml Milch   für‘s Cream Cheeseweiterlesen