Schokoladen-Special: Bohnensuppe

Bohnensuppe mit SchokiDas braucht’s:

  • 2,5 Liter Wasser mit getrocknetem Gemüse für Brühe
  • 500 Gramm rote Bohnen, getrocknete
  • 5 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Pastinake
  • 1 Stange Lauch
  • 3 saure Gurken aus dem Glas
  • Kräuter wie Bohnenkraut und Liebstöckl
  • 30 Gramm Schokoraspeln, Zartbitter-
  • Pfeffer und Salz
  • etwas Kümmel
  • optional: 250 Gramm Suppenfleisch vom Rind
  • optional: 100 Gramm Speck
  • optional: ein paar Cherrytomaten (ich steh drauf!)

 

 

 

So wird’s was:

Die Bohnen über Nacht einweichen und bissfest kochen. Nähere Infos dazu stehen meist auf den Verpackungen.

Gemüse und Kräuter reinigen und klein schneiden bzw. hacken.

Zwiebeln und Fleisch mit etwas Öl hart anbraten. Möhren-, Pastinaken-, Lauchstücke hinzugeben und danach auch die Kartoffeln mitdünsten. Nach ein paar Minuten mit angerührter Gemüsebrühe ablöschen.

Nun auch die Kräuter, die kleingehackte Schokolade und den Kümmel dazugeben. Bei leichter Hitze für zwanzig Minuten köcheln lassen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!