Notiz an mich: Der KAOS-Garten im August

Herbstnotizen

 

  • rostkranke Blätter an Rosen und anderen befallenen Pflanzen sorgfältig
  • Hornmehl an Erdbeeren, Boden lockern
  • Tomatenblätter-Auszug oder Wermut-Tee gegen Kohlweißlinge spritzen
  • Tomatenblüten entfernen
  • Buchsus nochmal schneiden
  • Felsenbirne ernten
  • Ruchgras trocknen für Kräuterkissen
  • Samen von Ringelblumen, Sonnenblumen, Astern, Jungfer im Grünen, Löwenmaul, Kapuzinerkresse und Tagetes sammeln
  • Tomaten ausgeizen und bei sonnigem Wetter um die Mittagszeit schütteln. Dadurch fallen Pollen auf die Narben, der Fruchtansatz wird gefördert.
  • SCHNECKENKORN!

 

 

Säen und setzen:

  • Feldsalat – immer wieder bis September direktsäen
  • Radieschen direktsäen
  • Winterportulak direktsäen
  • Grünkohl, wenn vorgezogen, dann raus
  • vorgezogene Salate und Gemüse wie Endivien, Blumenkohl, Kohlrabi, Winterporree und Knollenfenchel pflanzen

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!