Extrascharfes für Dressing und Marinade: Chili

Foto: www.kreativekaos.de

Viel zu viel Chili um ihn direkt zu essen? Getrocknet sind auch schon genug?

Foto: www.kreativekaos.de
Allerlei Eingelegtes.

Dann bietet sich ein Chili-Öl an oder Chili in Essig.

Probiert es aus!

Einfach Chili (Menge nach Belieben), zwei oder drei Zweige Rosmarin mit Weinessig übergießen.

Merken

Merken

Ich freue mich, wenn Ihr mir einen Kommentar hinterlasst!