100 Gramm Rohrohrzucker mit 1 EL Mehl, 0,5 TL Salz, 1 TL Zimt, 0,5 TL Muskatnuss, 1 Msp gemahlene Nelke, 1 Msp frisch gemahlener Pfeffer in 3 Eiern verquirlen. Daumengroßes Stück Ingwer schälen, 2 Tassen Kürbis pürieren und alles mit 1 Becher Creme fraiche vermengen. Ob Mürbeteig oder Blätterteig, ob gekauft oder selbstgehext – diese Pastete schmeckt fantastisch. Einfach in eine gefettete Pie- oder Tarteform den Teig ausrollen und mit der Kürbismasse füllen. Teigdeckel drauf, und in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen mittig schieben. Darüber in den ersten 30 Minuten Alufolie legen, sonst verbrennt der Teig recht bald. Danach Alufolie herunter nehmen und nochmalsweiterlesen

300 Gramm getrocknete Kichererbsen über Nacht einweichen (oder 1 große Dose kaufen). Im Einweichwasser aufkochen und etwa eine Stunde bei niedriger Hitze köcheln lassen. Etwas auskühlen lassen und pürieren. Es sollte eine dicke Masse sein. 3 EL Tahini (Sesampaste) und 3 EL Zitronensaft dazu. 3 Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. 1 Paprika und 4 Tomaten fein würfeln. Alle Zutaten vermengen. 12 Tortillas (gekauft oder selbstgehext) erwärmen. Wenn sie weich werden, zur Hälfte zusammenfalten. Hälfte mit der Masse füllen.weiterlesen

Wildreis mit Fruchtfleisch, Saft und Zesten einer Orange kochen. Dazu frische Schwarzwurzeln schälen und in kurze, gleichgroße Stücke schneiden. Diese sofort in Zitronensaft (mit reichlich Wasser verdünnt) legen. Schwarzwurzeln abgießen und kurz in 1 EL Butter dünsten. Mit 1 Tasse Gemüsebrühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten leise köcheln lassen, bis die Schwarzwurzeln bissfest bis weich sind. Mit 1 Prise Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Darüber eine frische Schalotte und geröstete Pinienkerne.weiterlesen

Montag 13. November Wurzelsuppe Dienstag 14. November Orangenreis mit Schwarzwurzeln Mittwoch 15. November Wir essen außer Haus. Donnerstag 16. November Vegane Quesadillas mit Kichererbsenfüllung Freitag 17. November Wintersalat an Tuna-Pizzabrötchen Samstag 18. November Pumpkin pie (Kürbispastete) Sonntag 19. November Kurzgebratenes Rind an Hummus und Feldsalat   Eine zauberhafte Woche Euch!   Bitte habt Verständnis dafür, dass die Links teilweise erst nach und nach zum Ziel führen. Jeden Tag ein Beitrag. Die Rezeptbeiträge erscheinen meistens abends – wenn wir gegessen haben. ;o) Gelegentlich führen die Links auch zu bestehenden Archivbeiträgen.   Was soll das alles hier? Anfang verpasst? Woche 1 Woche 2 Woche 3 Woche 4weiterlesen