Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für August 2018   Unser KAOS-Garten Gartenkalender SEPTEMBER – der Herbst steht vor den Toren Aussaatkalender September Ernteticker  |  1. September Ernteticker  |  8. September Ernteticker  |  14. September Ernteticker  |  20. September Ernteticker  |  28. September Ernteticker  |  30. September Wie, was, wann, wo für den Winter lagern   Aus der Hexenküche Oh Du schöne Einmachzeit … Pumpkin Spice selbstgehext Liebstöckl-Paste: Gesundes Maggi selbstgehext Tomatenmark selbstgehext   helfen, heilen & hex hex Sommerliche Düfte konservieren für den Winter Hundertjähriger Kalender: Der Herbst im Venus-Jahr Vollmond im September: Rebmond oder Erntemond (2018)weiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für Juli 2018   Unser KAOS-Garten Gartenkalender AUGUST und HOCHSOMMER Aussaatkalender August Ernteticker  |  2. August Ernteticker  |  6. August Ernteticker  |  11. August Ernteticker  |  19. August Ernteticker  |  29. August   Aus der Hexenküche Fruchtessig/Apfelessig selbst herstellen Gurken einlegen Selleriepaste für den Vorrat Der allergeilste New York Cheesecake ever Orangen-Salz mit Thymian oder Pfefferkresse Allerlei – frisch gepresst Ich habe es satt: Skandale und Billigfleisch in Massen Vollmond im August: Kornmondweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für Juni 2018   Unser KAOS-Garten Gartenkalender JULI: Zwischen Donner und Sommer Aussaatkalender Juli Ernteticker | 3. Juli Ernteticker | 7. Juli Ernteticker | 12. Juli Ernteticker | 18. Juli Ernteticker | 23. Juli Ernteticker | 29. Juli Der Holunder – Baum zwischen Legende und Magie Seedbombs (Samenbomben) zum Selbermachen!   Aus der Hexenküche Tag der kreativen Eissorten   helfen, heilen & hex hex Waschmittel einfach selbermachen Flüssigwaschmittel selbermachen – mit nur drei Zutaten Selbstgemachtes Waschmittel mit Kastanien, Efeu oder Seifenkraut Tipps gegen Mücken Anti-Mücken-Kerze Vollmond im Juli: Kräutermond   Kreatives Seedbombs (Samenbomben) zum Selbermachen!   Allerlei – frisch gepresstweiterlesen

Etwa 60 Gramm Efeu-Blätter oder 10 bis 15 Kastanien oder 10 Gramm Seifenkrautwurzeln grob zerkleinern mit 600 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Wird das Produkt nicht innerhalb von zwei Tagen aufgebraucht, sollte 1 TL Waschsoda dazugemengt werden. Mindestens 5 Minuten leise sieden lassen. Und in mehrere sterile Einmachgläser abfüllen. So kann es über mehrere Tage hinweg verwendet werden. Vor dem Verwenden ordentlich schütteln. Im Kühlschrank aufbewahren. Alle drei Waschmittel sind bestens für Allergiker geeignet. Das Waschmittel aus Efeu ist zudem ein hervorragendes Spülmittel für Geschirr. Allerdings sollte Geschirr klar nachgespült werden. Wer, wie wir, eine wahre Efeu-Plage hat, kann auch direkt mit frischen Blätternweiterlesen

1 Liter Wasser im Wasserkocher aufkochen. 40 Gramm Kernseife* in Stückchen hacken und mit 4 EL Waschsoda in etwa der Hälfte des Kochwassers unter Rühren auflösen. Nehmt einen hohen Topf, es schäumt recht heftig. Das restliche Wasser unterrühren. Abkühlen lassen. Wenn Ihr Ätherische Öle** dazugeben wollt, muss es abgekühlt sein. 25 Tropfen Zitrone oder Lavendel auf die Menge Waschmittel bescherten meiner Wäsche einen wundervollen Duft. Dann kann es umgefüllt werden, sollte jedoch immer gründlich durchgeschüttelt werden. Für einen Waschgang mit normaler Buntwäsche nehme ich 80-100 ml.   * Kernseife sollte unbedingt ohne EDTA (Ethylendiamintetraessigsäure) und auch ohne Glyzerin sein. EDTA ist umweltschädlich, Glyzerin löst gerneweiterlesen

Teuer, chemisch, schädlich für Haut und Umwelt: Besonders in Haushalten, in denen täglich die Waschmaschine laufen muss, kommt schnell ein unschönes Sümmchen zusammen. Doch mit einfachsten Hausmitteln lässt sich schnell ein biologisches Waschmittel herstellen, was lediglich einen Bruchteil des Preises kostet. Zudem belastet es die Umwelt kaum, ist hautfreundlich und den Duft könnt Ihr selbst bestimmen. Und – es macht die Wäsche sauber! Meine ersten Erfahrungen beim Waschen mit natürlichen Waschmitteln sammelte ich nur mit Waschnüssen. Doch allein die Beschaffung von ihnen, hatte schon seine Nachteile. Negativ wirkt sich die gestiegene Nachfrage auf den Anbau im Herkunftsland Indien aus. Zudem ist die Toxizität noch zuweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für Mai 2018   Unser KAOS-Garten Gartenkalender JUNI – zwischen Wachsen und Wechseln Aussaatkalender Juni Ernteticker  |  2. Juni Ernteticker  |  12. Juni Ernteticker  |  16. Juni Ernteticker  |  19. Juni Ernteticker  |  23. Juni Jahreskalender der Rosen Rosige Aussicht: Unsere Rosenvielfalt!   Aus der Hexenküche Rosenwasser Rosenlimonade WM-Marmelade: Mein Beitrag zur Fußballweltmeisterschaft 2018   helfen, heilen & hex hex Hundertjährigen Kalender: Der Sommer im Venus-Jahr Vollmond im Juni: Honigmond   Kreatives Upcycling: Rosenkugeln   Allerlei – frisch gepresst Jetzt ist Sommer (zumindest meteorologisch)! Rosige Lieblinks Ein guter Rat … Wie’s Wetter am Siebenschläfertag, so der Juli werden magweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für April 2018     Unser KAOS-Garten Gartenparty: Zeit zum gepflegten Grillen und Chillen Es wird blumig: Die Deko zur Gartenparty Eisheilige geben den Sommer frei: Was ist dran? Schädlingskalender Ätherische Öle im Einsatz gegen Schädlinge Baldrian macht Pflanzen schön Seedbombs (Samenbomben) zum Selbermachen!   Ernteticker |  6. Mai Ernteticker |  15. Mai Ernteticker |  20. Mai Ernteticker |  28. Mai   Aus der Hexenküche Einfach und dekorativ: Gläser mit Zuckerrand Gartenparty: Zeit zum gepflegten Grillen und Chillen Mohnpralinen (ohne Fertig-Mohnback)     helfen, heilen & hex hex Vollmond im Mai: Blumenmond Ätherische Öle im Einsatz gegen Schädlinge    weiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für März 2018   Unser KAOS-Garten 10 Jahre KAOS-Garten: Unsere Kräuterspirale im Vorstadtgärtchen 10 Jahre KAOS-Garten: Die Kräuter in der Spirale Gemüseernte – gut durchgeplant! Inka-Farming: „Die drei Schwestern“ als Selbstversuch Ernteticker  |  10. April Ernteticker  |  15. April Ernteticker  |  22. April Ernteticker  |  26. April   Aus der Hexenküche Wildkräuterpesto   helfen, heilen & hex hex Vollmond im April: Hasenmond   Allerlei – frisch gepresst Zu Hilfe! (April, April) Es ist Freitag, der 13te!weiterlesen

Die Grundidee ist denkbar simpel. Zuckermais, Stangenbohnen und Kürbis werden von den Bauern in Mittelamerika, dem Ursprungsort der drei Pflanzen, seit jeher zusammen angebaut. In nahrhafter Erde versorgen sich die drei Starkzehrer gegenseitig mit zusätzlichen Nährstoffen. Hierzulande wächst der Kürbis auf dem Komposthaufen oder in angereicherter Beeterde und dient hervorragend als Bodendecker. Und als Unkrautunterdrücker. Mais wächst schnell und steht fest genug, um den Stangenbohnen eine gute Rankhilfe zu sein. Zudem versorgen Stangenbohnen als Leguminosen (Stickstoffsammler) die anderen Pflanzen mit wertvollen Nährstoffen. Genial, oder? 2017 habe ich diese Anbauweise bereits getestet. Und die Ernte war sowohl von Kürbis und Bohnen als auch vom Mais sagenhaft.weiterlesen