250 Gramm Wildreis 200 Gramm Sauerkirschen entkernen so wenige Safranfäden, wie zwischen zwei Finger passt 6 Lauchzwiebeln 2 Knoblauchzehen 20 Gramm Ingwer Salz 1 TL Zimt 4 Nelken 3 Kardamomkapseln etwas Chilipulver   Auch Berberitzen oder Cranberry passen gut zu diesem Reis. Als Gemüse passt gedünsteter Staudensellerie. Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen

Sommer, Sonne, Sonnenbrand? Wen es erwischt hat, der braucht schnelle Linderung. Doch nicht nur verbrannte, sondern auch jede andere Problemhaut kann mit meiner selbstgehexten Honigmaske gepflegt werden. Zudem ist sie schnell angerührt und günstig. Für zwei Anwendungen 0,5 TL Honig, 1 TL Wasser, 0,5 TL Apfelessig und 25 Gramm Heilerde (hautfein) klumpenfrei verrühren. Zum Auftragen nehmt ihr einfach Eure Finger. Maske mindestens 15 Minuten einwirken lassen. Mit klarem, lauwarmen Wasser abspülen (zur Not hilft ein Waschlappen). Anschließend eincremen, zum Beispiel mit dieser selbstgehexten Tagescreme.   Merkenweiterlesen

500 Gramm Süß- und Sauerkirschen entsteinen und in einen Topf geben. Mit 60 Gramm Puderzucker und 180 ml Kirschsaft unter Rühren kurz aufkochen, alles pürieren und nochmal aufkochen. Währenddessen 1,5 EL Speisestärke mit genauso viel Wasser anrühren, zur Kirschmasse hinzugeben und leise köcheln lassen, bis das Mus andickt. In Schalen oder Teller füllen und kalt stellen. Serviert wird mit einem Klecks geschlagener Sahne, essbaren oder kandierten Blüten. Merken Merken Merken Merkenweiterlesen