2 EL Mehl in 2 EL Margarine anschwitzen. 80 Gramm feingehackte Walnüsse, 250 ml Sojamilch und 2 zerdrückte Knoblauchzehen dazu geben, alles kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer, gehackter Petersilie bestreuen.weiterlesen

Huch, da haben sich ja mehrere Nussrezepte eingeschlichen in die 47ste Woche. Hätte schlimmer kommen können. Salat mit (Wal-)Nuss, Brot mit (Hasel-)Nuss, Nudeln mit (Wal-)Nuss-Sauce, nochmal Salat mit (Hasel-)Nuss, Wokgemüse mit (Erd-)Nusssoße und schließlich Hefeschnecken mit Nuss(-mischung). Willkommen in der Nuss-Woche. 😉   Montag 20. November Reste-Eintopf Dienstag 21. November Eichblattsalat mit Pomelo und Walnüssen Mittwoch 22. November Veganes Chia-Samen-Brot Donnerstag 23. November Spaghetti mit veganer Walnuss-Sauce Freitag 24. November Sellerie-Haselnuss-Salat mit geräuchertem Lachs Samstag 25. November Wok-Gemüse an selbstgemachter Erdnusssoße Hefeschnecken mit Äpfeln und Nuss Sonntag 26. November Blaukrautgulasch mit Ebly   Eine zauberhafte Woche Euch!   Bitte habt Verständnis dafür, dass die Linksweiterlesen

Hummus (Kichererbsenpüree) ergibt etwa 4 Portionen 150 Gramm getrocknete Kichererbsen (oder 1 große Dose) über Nacht einweichen. Im Einweichwasser aufkochen und etwa eine Stunde bei niedriger Hitze köcheln lassen. 1 Knoblauchzehe und 1 kleine Zwiebel hacken und dazugeben. Ebenso 1 guten Spritzer Zitronensaft, 2 EL Olivenöl und bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben und durchmüllern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gewürze wie Kreuzkümmel und Tahinipaste und etwas frisch gehackte Petersilie schaden auch nicht.  weiterlesen