Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für Oktober 2017   Unser KAOS-Garten Arbeitskalender: To-do-Liste für den Garten im November   Aus der Hexenküche Was koche ich heute? – Woche 45 Was koche ich heute? – Woche 46 Was koche ich heute? – Woche 47 Was koche ich heute? – Woche 48   Feldsalat mit Granatapfel und karamellisierten Maronen Eichblattsalat mit Pomelo und Walnüssen Wintersalat Dreierlei-Linsensuppe Wurzelsuppe Lauchsuppe in einer Brottasse Reste-Eintopf Bandnudeln mit Waldpilzen und Salbei Dörrpflaumen-Berberitzen-Reis Bangers and mash Wintergemüse-Schupfnudeln mit Pilzen Lauch-Tortellini Zwiebel-Pilz-Pastete Rosenkohl-Erdnuss-Gemüse Veggiefrikadelle mit Rosenkohl und Rucolasalat Maronen-Spaghetti Kürbisspalten Orangenreis mit Schwarzwurzeln Vegane Quesadillas mit Kichererbsenfüllung Pumpkin pie (Kürbispastete) Hummus Spaghetti mitweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für September 2017   Unser KAOS-Garten Arbeitskalender: To-do-Liste für den Garten im Oktober   Aus der Hexenküche Was koche ich heute? – Woche 40 Was koche ich heute? – Woche 41 Was koche ich heute? – Woche 42 Was koche ich heute? – Woche 43 Was koche ich heute? – Woche 44   Deftige Kürbissuppe Tomatensuppe Schwarzwurzelsuppe Schnelle Möhren-Kürbis-Suppe   Dörrpflaumen-Berberitzen-Reis Wärmende Herbsternte Veganer Herbsteintopf mit Pilzen Rote-Bete-Sahne-Nudeln Bandnudeln mit Waldpilzen und Salbei Warmes Hackbrot vom Blech Bangers and mash Flammkuchen mit Waldpilzen und Salbei Kartoffel-Kürbis-Pfannkuchen Kartoffel-Zucchini-Pfannkuchen Tomatenpfannenpizza Pastinaken-Frikadelle Kartoffelrösti Fischstäbchen   Tomate-Mozzarella Herbstsalat Wirsingsalat   Brot mit Rote Beteweiterlesen

    Das Buffet Bezaubernder Halloween-Snack: Hexenbesen Halloween-Pizza: Grimasse auf die Hand Süß und sauer: Mandarinen-Gesichter für kleine Halloweengäste Halloween: Zombieblut (A+ und A-) zum Trinken Blutpudding mit Augapfelmatsch fürs Halloween-Buffet Angeknabberter Halloween-Kuchen: Bloody Cake Fleischlappen: Vegane Leckerbissen zu Halloween Besonders blutig: Schlachteplatte für Halloween Halloween-Kinder-Give-away-Tüten-Idee     Die Deko Halloween-Deko selber machen: Blutende Kerzen Halloween-Deko selber machen: Europalette des Grauens Halloween-Deko selber machen: Allzweck-Augen Die Toilette des Todes – zumindest an Halloween Halloweendeko aus Tüten Glühende Hände für die Halloweenparty Mumifiziertes Glas – für Tisch und Fensterbank an Halloween     Bitte habt Verständnis dafür, dass die Links erst nach und nach zum Zielweiterlesen

Das braucht’s: sehr weichen Käse (z.B. Butterkäse) oder sehr dünn geschnittenen Salzstangen Schnittlauch   Schnittlauch mit sehr heißem Wasser überbrühen, so wird er reißfester. Käsescheiben in breite Streifen schneiden und um eine Salzstange rollen. Mit Schnittlauchstängel fixieren und Käse anritzen.     Merken Merken Merkenweiterlesen

Eine Packung backfertigen Blätterteig (oder selbermachen) in sechs Längsstreifen (jeweils etwa vier Zentimeter breit) schneiden und mit Zimt bestreuen. Sechs kleine, säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop) entkernen und mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben hobeln und mit dem Saft zweier Zitronen beträufeln. Kleine Apfelscheiben nach links, größere nach rechts auf den Blätterteigstreifen fächerartig platzieren – und dann von links nach rechts aufrollen und leicht andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 25 Minuten im unteren Teil des Ofens backen, bis die Apfelscheiben oben etwas braun werden. Mit Puderzucker bestäubt servieren.   Merken Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen