Keimtest für veraltetes Saatgut einplanen!   Aussaat oder Auspflanzen im Freien Basilikum Blumenkohl für den Herbst Bohne Broccoli Brunnenkresse Chicorée Chinakohl Eisbergsalat Endivie Erbse Feldsalat Fenchel Feuerbohne Frühlingszwiebel Grüne Bohne Grünkohl Gurke Kapuzinerkresse Karotte Kartoffel Kohlrabi Kopfsalat Lauchzwiebeln Mais Mangold Portulak Radicchio Radieschen Romanesco Rosenkohl Rote Bete Rotkohl Rüben Rucola Spinat Spitzkohl Winterblumenkohl Winterzwiebel Wirsing Zucchini     Gartenkalender Juniweiterlesen

Frühjahr bei Schneefall: schnellstmöglich Schneedecke von den Pflanzen entfernen   wenn frostfrei … neue Rosenbeete düngen Rosenbeete jauchen kranke Pflanzen behandeln neue Rosen pflanzen Pflanzen mit Winterschutz an milden Tagen lüften   Vorfrühling die perfekte Zeit, um Rosenbeete neu anzulegen Pflanzung von wurzelnackten Rosenstöcke Wühlmäuse jetzt bekämpfen öfter blühende Rosen zurückschneiden Winterdecke abnehmen Ableger machen von starkwachsenden Sorten kranke Pflanzenteile abschneiden und verbrennen Topfrosen antreiben Pflanzen anhäufeln Rosenschnitt kann beginnen, wenn Haselnuss und Forsythie blüht abgestorbene Zweige und Wildtriebe entfernen   Frühling auf Mehltau, Raupen und Ungeziefer achten und entsprechend behandeln Boden auflockern und Unkräuter bekämpfen Boden mit Rindenmulch und Hornspänen oder einer dicken Schichtweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für April 2018     Unser KAOS-Garten Gartenparty: Zeit zum gepflegten Grillen und Chillen Es wird blumig: Die Deko zur Gartenparty Eisheilige geben den Sommer frei: Was ist dran? Schädlingskalender Ätherische Öle im Einsatz gegen Schädlinge Baldrian macht Pflanzen schön Seedbombs (Samenbomben) zum Selbermachen!   Ernteticker |  6. Mai Ernteticker |  15. Mai Ernteticker |  20. Mai Ernteticker |  28. Mai   Aus der Hexenküche Einfach und dekorativ: Gläser mit Zuckerrand Gartenparty: Zeit zum gepflegten Grillen und Chillen Mohnpralinen (ohne Fertig-Mohnback)     helfen, heilen & hex hex Vollmond im Mai: Blumenmond Ätherische Öle im Einsatz gegen Schädlinge    weiterlesen

18. Mai 2019 | 23:11:24 Uhr 29. Mai 2018 | 16:19:36 Uhr 10. Mai 2017 | 23:42:30 Uhr 21. Mai 2016 | 23:14:30 Uhr   weitere Namen: „flower moon“, Zweieinigkeitsmond bzw. Paarmond („dyad moon“), Mond der Liebe, Feenmond, Pflanz-Getreide-Mond, Milchmond („milk moon“) Bedeutung / Symbolkraft: Liebe, Ehe, Zweisamkeit, Romantik, Heilung, Balance, Harmonie, Ausgeglichenheit   Romantik und Liebe liegen in der Luft. So, wie die Kälte auf die Wärme, wie die dunkle Hälfte des Jahres auf die helle trifft, so sehnen auch wir uns nach Zweisamkeit. Unter anderem wird dieser Vollmond auch Feenmond genannt, denn derzeit sollen Feen sehr aktiv sein, um sich um all dieweiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für März 2018   Unser KAOS-Garten 10 Jahre KAOS-Garten: Unsere Kräuterspirale im Vorstadtgärtchen 10 Jahre KAOS-Garten: Die Kräuter in der Spirale Gemüseernte – gut durchgeplant! Inka-Farming: „Die drei Schwestern“ als Selbstversuch Ernteticker  |  10. April Ernteticker  |  15. April Ernteticker  |  22. April Ernteticker  |  26. April   Aus der Hexenküche Wildkräuterpesto   helfen, heilen & hex hex Vollmond im April: Hasenmond   Allerlei – frisch gepresst Zu Hilfe! (April, April) Es ist Freitag, der 13te!weiterlesen

19. April 2019 | 13:12:12 Uhr 30. April 2018 | 02:58:12 Uhr 11. April 2017 | 08:08:12 Uhr 22. April 2016 | 07:23:42 Uhr   weitere Namen: „hare moon“, Pinker Mond („pink moon“), Mond der knospenden Bäume bzw. Gräser („sprouting grass moon“), Eiermond („egg moon“), Fischmond („fish moon“), Schmetterlingsmond Bedeutung / Symbolkraft: Fruchtbarkeit, Wildheit, Trieb, Wachstum, Energie, Sorglosigkeit   Lustvoll geben sich nun Hasen ihren Trieben hin. Sie spielen, „tanzen“ und balgen sich zur Zeit dieses Mondes. In weiten Teilen Europas bedeutet der Hase Fruchtbarkeit und Frühling. Amerikas Ureinwohner benannten den „pink moon“ nach den dortigen ersten Frühlingspflanzen – dem pinken Moos und dem wilden,weiterlesen

Schon gelesen? Newsletter und Beitragsübersicht für Februar 2018     Unser KAOS-Garten Pflanz‘ eine Blume – an Gregori  Ernteticker  |  8. März Ernteticker  |  16. März Ernteticker  |  27. März Ernteticker  |  30. März     helfen, heilen & hex hex Vollmond im Februar/Anfang März: Schneemond Vollmond im März: Reiner Mond, Saatmond Ätherische Öle – von Kopf bis Fuß Wettervorhersage nach dem Hundertjährigen Kalender Hundertjährigen Kalender: Der Frühling im Venus-Jahr Ostern und Ostara – Rituale und Traditionen     Allerlei – frisch gepresst 1000ster – auf 1000 mehr! Ich habe es satt: Die ganze Plastikflut Licht aus: Heute ist Earth Hour 2018weiterlesen

21. März 2019 | 02:42:54 Uhr (MEZ) 31. März 2018 | 14:36:54 Uhr (MEZ) 12. März 2017 | 15:53:48 Uhr (MEZ) 23. März 2016 | 13:00:54 Uhr (MEZ)   weitere Namen: „chaste moon“, „seed moon“, Samenmond, Saftmond (im Sinne von Lebenskraft, „sap moon“), Wurmmond („worm moon“) Bedeutung / Symbolkraft: Aussaat, Erwachen, Zukunftspläne, Erfolg, Liebe und Freundschaft, Fruchtbarkeit und Potenz, Reinheit 2018 war dieser Vollmond zudem ein Blauer Mond.   Der Frühling ist da. Der Boden wird wieder weicher, Regenwürmer werden aktiv und die Vögel kehren zurück. Der richtige Zeitpunkt, um die Baumsäfte (wie Birke oder Ahorn) anzuzapfen. Es ist Zeit um Auszusäen. Nicht nur Pflanzen,weiterlesen

„Earth Hour“ oder auch „Stunde der Erde“ – das sind die Namen einer Umweltschutzaktion, die das Bewusstsein für Natur und Umwelt erhöhen und Energiesparen und die Reduzierung von Treibhausgasen symbolisch unterstützen soll. Von 20.30 bis 21.30 Uhr sollen heute, Samstag, 24. März, alle Lichter ausgeschaltet werden. Die ersten, die diese Aktion aufgriffen, waren die Engländer. Am 21. Juni 2007, dem längsten Tag des Jahres, wurden unter dem Motto „Lights Out London“ in der britischen Hauptstadt zahlreiche Lichter zwischen 21 und 22 Uhr ausgeschaltet, unter anderem auch zum ersten Mal seit 68 Jahren die berühmte Leuchtreklame am Piccadilly Circus. Am 20. Oktober folgte die kalifornische Stadtweiterlesen

Der Frühling kommt erst spät, wird aber sehr angenehm sein und warm. Generell ist der Frühling feucht, aber somit gut für Früchte. Gelegentlich ist es aber auch einfach nur nass. Einen späten Frost braucht man nicht befürchten. Die Planetenjahre beginnen am 21. März und enden am 20. März des Folgejahres.   März 1. bis 22. kalt 20. bis 31. Regen, trüb, unbeständig April 5. Schnee, Regen, Wind 10. bis 15. schönes Wetter 22. windig, Regen, Frost 30. warm Mai 1. bis 6. schönes Wetter 7. Regen und Gewitter 17. Wind 25. bis 28. Kälte 29. bis 31. Schönes Wetter und Wärme   Mehr zum Hundertjährigenweiterlesen