für etwa 10 riesige, gefüllte Windbeutel oder viele kleine Für den Teig 500 ml Wasser, 1 Msp Salz und 100 Gramm Butter in einem großen Topf aufkochen und von der Platte nehmen. 300 Gramm Mehl und 1 TL Backpulver vermengen und im Topf unterrühren. Wieder zurück auf die Herdplatte damit. Unter ständigem Rühren erhitzen und „abbrennen“, bis der Teig ein Klumpen ist. Auskühlen lassen. Etwa 8 Eier verquirlen und unterrühren, bis der Teig fluffig ist und vom Löffel fällt. Backofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen und unten in den Backofen eine feuerfeste Schale mit Wasser stellen. Auf ein Backblech (mit Backpapier auslegen) kleine oder größereweiterlesen

Kennt Ihr das? Meine Schwägerin, meine Kollegin und sooooo viele andere mehr können es einfach: Sie machen zauberhafte Motivtorten – mit lebensechten Babyformen, Fondantrosen wie aus Meisterhand oder ganzen Ponyhofmotiven. Ich kann es einfach nicht. Gar nicht. 😉 Ich hab es zumindest versucht. Diese gab es am Geburtstag meines Mannes. Doch zumindest bekommt man kein schlechtes Gewissen, wenn man meine Torten verschmaust. Als Teig habe ich Fantakuchen gebacken und genutzt. Mit einer Schablone in Form geschnitten und den Basshals und -korpus mittig und flächig mit diesem Trick in zwei geteilt. Bestrichen mit meiner Schoki-Buttercreme und wieder zusammengeklappt, ist die Grundlage fast fertig. Im Wasserbad zweierleiweiterlesen

200 Gramm Marzipan (kann man kaufen, kann man aber auch selber machen) mit Hilfe von etwas Puderzucker flächig ausrollen. 50 Gramm Krokant mit 50 Gramm gehackten Haselnüssen, 50 Gramm Rohrohrzucker und 50 ml Sahne vermengen und auf der Marzipanmasse veteilen. Marzipan von Kante zu Kante aufrollen, in mundgerechte Stücke schneiden und genießen. Merken Merken Merkenweiterlesen

500 Gramm Mandeln blanchieren, häuten und fein mahlen. Mandelmehl mit etwa 150 Gramm Puderzucker vermengen. Die Masse rühren bis sie geschmeidig ist und karamellisiert duftet. 3 bis 5 EL Rosenwasser (selbstgemacht) dazugeben. Marzipan-Masse abkühlen lassen. Mit den Händen eine große Kugel formen, diese in Folie einwickeln und kühl aufbewahren. Merken Merken Merkenweiterlesen