500 Gramm Mehl, 250 Gramm Butter, 250 Gramm Zucker, 2 Eier, 1 TL Backpulver, 30 Gramm Kakaopulver und jeweils 1 Messerspitze Zimt, Nelke und Kardamom mit einer Küchenmaschine verkneten. Teig in sechs Teile teilen und jeweils zu einer backblechlangen Rolle formen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft für 10 bis 15 Minuten backen.

In dieser Zeit aus 150 Gramm Puderzucker und etwas Zitronensaft einen Guss rühren und diesen nach dem Backen sofort dick auf die Rollen streichen. Direkt danach die Brote in zwei Zentimeter breite Streifen schneiden und auskühlen lassen.

 

Alpenbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.